Schlagwort-Archive: Wissenschaft

CRISPR/Cas(t)-1 Mehr Entdecker als Nobel erlaubt

Vielen Dank für eure positiven Rückmeldungen zur Nullnummer :-) Heute besprechen Lothar und Katrin die vielen Vorarbeiten für und Entwicklungen zu dem was wir heute als CRISPR/Cas-System kennen. Viele unerwartete Wendungen, verpasste Chancen, und aufgeworfene Fragen über den Zustand des Systems Wissenschaft an sich pflastern seinen Weg...

Creative Commons Attribution 4.0 International License Downloads ⬇ MP3 (65 MB) AAC/M4A (42 MB) Opus (38 MB) Transkript (91 KB)

Wenn Dir diese Episode unseres kleinen Podcast gefallen hat (oder unsere archivierten), bewerte uns bitte bei iTunes und empfehle uns an Verwandte, Freunde und Kollegen weiter :-) Wir freuen uns auch über Fragen und konstruktive Kritik als Kommentar, per E-Mail oder auf Twitter.

Cohost sapiens
avatar Katrin
avatar Lothar Flattr Icon

Sendungsnotizen

Weiterlesen

Andere relevante Episoden / Related episodes

KNS033 spezial: CRISPR/Cas(t)-Nullnummer

Anknüpfend an die bisherigen CRISPR/Cas-Themen bei KonScience liegen hier gerade 2 bis 3 Gespräche zwischen Katrin und Lothar auf der Platte, die bei positiven Rückmeldungen (Durch euch, liebe Hörerinnen und Hörer!) evtl. zu einem neuen Podcast führen. Viel Spaß beim Zuhören und wieder-Auffrischen eures CRISPR-Wissens.

Creative Commons Attribution 4.0 International License Downloads ⬇ MP3 (62 MB) AAC/M4A (39 MB) Opus (37 MB) Transkript (79 KB)

Wenn Dir diese Episode unseres kleinen Podcast gefallen hat (oder unsere archivierten), bewerte uns bitte bei iTunes und empfehle uns an Verwandte, Freunde und Kollegen weiter :-) Wir freuen uns auch über Fragen und konstruktive Kritik als Kommentar, per E-Mail oder auf Twitter.

Cohost sapiens
avatar Katrin
avatar Lothar Flattr Icon

Sendungsnotizen

Weiterlesen

Andere relevante Episoden / Related episodes

KNS030 Betreutes Überleben

KonScience wird 30 Folgen alt/lang/breit! Zum Herbstanfang wenden wir uns einigen interessanten Symbiosen von Zwergtintenfischen um Hawaii zu, sowie einer Bedrohung für die Genauigkeit von Kohlenstoff-14-Datierungen, den Gründen für die ungewöhnlich schnelle Artbildung bei den Orchidee, und der Möglichkeit, dass Menschen landwirtschaftliche Versuchsfelder schon kurz nach dem Maximum der letzten Eiszeit und damit lange vor der agrarischen Revolution in Mesopotamien angelegt haben könnten. Außerdem gibt es natürlich die Auflösung des CRISPR-Cliffhangers aus Folge 29. Man kann Genomeditierung nämlich auch für die Wiederbelebung ausgestorbener Arten verwenden. Aber sollte man? Und wenn ja, wie viele?

Creative Commons Attribution 4.0 International License Downloads ⬇ MP3 (94 MB) AAC/M4A (76 MB) Opus (73 MB)

Wenn Dir diese Episode unseres kleinen Podcast gefallen hat (oder unsere archivierten), bewerte uns bitte bei iTunes und empfehle uns an Verwandte, Freunde und Kollegen weiter :-) Wir freuen uns auch über Fragen und konstruktive Kritik als Kommentar, per E-Mail oder auf Twitter.

Cohost sapiens
avatar Katrin
avatar Mariëlle
In- & Outro
avatar Henry Paypal Icon Amazon Wishlist Icon

Sendungsnotizen

Weiterlesen

Andere relevante Episoden / Related episodes