Schlagwort-Archive: Ökologie

KNS030 Betreutes Überleben

KonScience wird 30 Folgen alt/lang/breit! Zum Herbstanfang wenden wir uns einigen interessanten Symbiosen von Zwergtintenfischen um Hawaii zu, sowie einer Bedrohung für die Genauigkeit von Kohlenstoff-14-Datierungen, den Gründen für die ungewöhnlich schnelle Artbildung bei den Orchidee, und der Möglichkeit, dass Menschen landwirtschaftliche Versuchsfelder schon kurz nach dem Maximum der letzten Eiszeit und damit lange vor der agrarischen Revolution in Mesopotamien angelegt haben könnten. Außerdem gibt es natürlich die Auflösung des CRISPR-Cliffhangers aus Folge 29. Man kann Genomeditierung nämlich auch für die Wiederbelebung ausgestorbener Arten verwenden. Aber sollte man? Und wenn ja, wie viele?

Creative Commons Attribution 4.0 International License Downloads ⬇ MP3 (94 MB) AAC/M4A (76 MB) Opus (73 MB)

Wenn Dir diese Episode unseres kleinen Podcast gefallen hat (oder unsere archivierten), bewerte uns bitte bei iTunes und empfehle uns an Verwandte, Freunde und Kollegen weiter :-) Wir freuen uns auch über Fragen und konstruktive Kritik als Kommentar, per E-Mail oder auf Twitter.

Cohost sapiens
avatar Katrin
avatar Mariëlle
In- & Outro
avatar Henry Paypal Icon Amazon Wishlist Icon

Sendungsnotizen

Weiterlesen

Andere relevante Episoden / Related episodes

KNS029 Knusper, Knusper, CRISPR! Wer editiert meine DNA?

Hier ist Musik drinne! Dank Henry vom Schmalzstullenministerium, der uns Intros und Outros komponiert hat. Eingerahmt davon präsentiert euch Mariëlle diesmal eine ökologische Studie über den Wegfall des Tasmanischen Teufels als Spitzenräuber, sowie eine mikrobiologische über Pilz-bekämpfende Bakterien auf der Fledermaushaut. Katrin klinkt sich aus den/m einzelnen Studie(re)n etwas aus, und gibt einen Überblick über das CRISPR/Cas-System. Der neue heiße Gentechnik-Shyce! Bakterieller Virenscanner, Züchtungsrevoluzzer und Genomeditor uvm. Software is eating the world? CRISPR will eat the world!

Creative Commons Attribution 4.0 International License Downloads ⬇ MP3 (74 MB) AAC/M4A (75 MB) Opus (60 MB)

Wenn Dir diese Episode unseres kleinen Podcast gefallen hat (oder unsere archivierten), bewerte uns bitte bei iTunes und empfehle uns an Verwandte, Freunde und Kollegen weiter :-) Wir freuen uns auch über Fragen und konstruktive Kritik als Kommentar, per E-Mail oder auf Twitter.

In- & Outro
avatar Henry Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
Moderation
avatar Katrin
avatar Mariëlle

Sendungsnotizen

Weiterlesen

Andere relevante Episoden / Related episodes

KNS027 Agenten der Geomorphologie

Fliegen Streifengänse wirklich über den Mount Everest? Auf Basis eines Datensatzes, mit dem auch Mariëlle arbeitet, wurde das überprüft. Zusammen mit der sportlichen Leistung der Gänse. Im Tierreich geht es weiter: Wo nicht überall Methan herkommt...! Katrin berichtet, fast aus erster Hand. Weiter geht es mit ernsteren Angelegenheiten, nämlich der Messbarkeit von Verwahrlosung im Kindesalter im Gehirn. Auch viele Jahre später noch. Sodann beißen wir uns durch ein technisch-physikalisches Thema und erklären, wie man organische LEDs blauer Farbe haltbarer macht. Zum Ausklang reden wir noch über Sport und Chronobiologie, und haben auch wieder ein paar spannende Empfehlungen für euch. Viel Spaß beim Hören und viele Grüße!

Creative Commons Attribution 4.0 International License Downloads ⬇ MP3 (66 MB) AAC/M4A (54 MB) Opus (50 MB)

Wenn Dir diese Episode unseres kleinen Podcast gefallen hat (oder unsere archivierten), bewerte uns bitte bei iTunes und empfehle uns an Verwandte, Freunde und Kollegen weiter :-) Wir freuen uns auch über Fragen und konstruktive Kritik als Kommentar, per E-Mail oder auf Twitter.

Sendungsnotizen

Weiterlesen

Andere relevante Episoden / Related episodes