Abo

Falls ihr nicht immer auf der Website nachschauen wollt, ob und wann eine neue Folge veröffentlicht wird, könnt ihr uns auch abonnieren. Das funktioniert über sogenannte Podcatcher (oder “Podcast Clients”) die die neuesten Folgen einfach für euch abholen. Im einfachsten Falle unterstützt euer Podcatcher diesen hübschen “Abonnieren”-Knopf, der euch Schritt für Schritt durch den Abo-Prozess leitet und die passenden Programme/Apps vorschlägt.

Falls dies nicht funktioniert, ihr aber schon einen Podcatcher installiert habt, enthält der vielleicht ein Verzeichnis. In dem einfach nach “KonScience” suchen und bei Fund abonnieren.

Falls auch das nicht funktioniert, bleibt immer noch die Möglichkeit, über einen Menüpunkt “Feed/Podcast/Quelle hinzufügen” (oder so ähnlich) die Adresse eines der folgenden Feeds dem Podcatcher direkt mitzuteilen. Vorher einfach auf einen der Feeds unten rechts-klicken und “Linkadresse kopieren” (oder so ähnlich) auswählen.

Falls euer Podcatcher BitTorrent-Feeds unterstützt (wie z.B. Miro oder µTorrents RSS Downloader), würden wir uns freuen, wenn ihr einen der Bitlove-Feeds abonniertet. Dies kann allen Bitlove-Abonnenten zu höheren Downloadgeschwindigkeiten verhelfen und entlastet unseren Server.

Wir haben zur Zeit die folgenden Podcast-Feeds am Start:

MP3 ist mit den meisten Abspielern kompatibel, also im Zweifel diesen benutzen.

http://www.konscience.de/feed/mp3/
https://bitlove.org/konscience/mp3/feed

AAC für Produkte mit’m Apfel drauf, aber nicht nur.

http://www.konscience.de/feed/aac/
https://bitlove.org/konscience/aac/feed

Opus: Für Kenner ;-)

http://www.konscience.de/feed/opus/
https://bitlove.org/konscience/opus/feed

Podcastverzeichnisse

In, auf oder bei iTunesPodcast.de, gPodder, Podfilter, der Hörsuppe, der Featurette und dem Skeptator sind wir auch präsent. Über Rezensionen, Bewertungen und/oder Kommentare dort freuen wir uns ebenso, wie über hier auf der Webseite hinterlassene.

Ein Gedanke zu „Abo

  1. Pingback: Podcast: KonScience | jfml/blog – illustration, design etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.